Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158358
Authors: 
Scholz, Theresa
Sprenger, Christian
Bender, Stefan
Year of Publication: 
2011
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 15/2011
Abstract: 
Als 'German Jobwunder' bezeichnet man mittlerweile die überraschend stabile Arbeitsmarktsituation in Deutschland während und nach der globalen Rezession in Folge der Finanzmarktkrise der Jahre 2008 und 2009. Im internationalen Vergleich ging die Krise in Deutschland nur mit einem geringen Anstieg der Arbeitslosigkeit einher. Die starke Nutzung von Kurzarbeit leistete dazu einen wichtigen Beitrag. Am Beispiel der kurzarbeitenden Betriebe in Nürnberg wird untersucht, wer die Kurzarbeiter sind und in welchem Ausmaß sie von Kurzarbeit betroffen waren.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
558.04 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.