Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158336
Authors: 
Rhein, Thomas
Year of Publication: 
2010
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 19/2010
Abstract: 
Nach weit verbreiteter Auffassung werden stabile Erwerbskarrieren in entwickelten Volkswirtschaften allmählich von der Regel zur Ausnahme. Die Arbeitsmarktmobilität - so die Hypothese - nehme zu und Beschäftigte müssten sich im Laufe ihres Erwerbslebens immer häufiger einen neuen Arbeitgeber suchen. Ein internationaler Vergleich geht der Frage nach, wie sich die Beschäftigungsdynamik seit den 1990er Jahren in Europa tatsächlich entwickelt hat.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
518.27 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.