Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158334
Authors: 
Danzer, Alexander M.
Yaman, Firat
Year of Publication: 
2010
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 17/2010
Abstract: 
Gute Deutschkenntnisse sind eine Schlüsselkompetenz für den Arbeitsmarkterfolg von Migranten in Deutschland. Die vorliegenden Forschungsergebnisse zeigen, dass die Konzentration der Zuwanderer und ihrer Nachkommen in ethnischen Enklaven die Entwicklung von Sprachkompetenz behindert - wenn auch nicht so stark wie oft vermutet. Dagegen hat mehr Bildung einen wesentlich stärkeren und positiven Einfluss auf das Erlernen der deutschen Sprache: Nur ein zusätzliches Schuljahr würde den Anteil der Migranten, die Deutsch lernen, um gut 6 Prozentpunkte erhöhen.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
467.51 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.