Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158257
Authors: 
Bellmann, Lutz
Kistler, Ernst
Wahse, Jürgen
Year of Publication: 
2007
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 21/2007
Abstract: 
Unter Annahme mittlerer Varianten zur Entwicklung der Bevölkerung und des Erwerbsverhaltens ist mindestens bis zum Jahr 2020 die Alterung des Erwerbspersonenpotenzials die zentrale Herausforderung, nicht deren Schrumpfung. In der Bevölkerung Deutschlands wird nämlich die Zahl der 55- bis 64-Jährigen bis 2020 um rund 40 Prozent zunehmen; in manchen Regionen sogar um zwei Drittel. Die politisch angestrebte Erhöhung der Beschäftigungsquote Älterer setzt die Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit dieser Personengruppe voraus. Dazu müssten aber auch mehr Betriebe einen Beitrag leisten. Laut IAB-Betriebspanel besteht an dieser Stelle Nachholbedarf, denn:
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
986.97 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.