Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158165
Authors: 
Kritikos, Alexander
Wießner, Frank
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 3/2004
Abstract: 
Gründerzentren können einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Erfolgsaussichten von Existenzgründern leisten. Durch intelligente, aufeinander aufbauende Filter erreichen sie die 'richtigen' Zielgruppen. Nur Gründer mit hinreichendem Potnezial können von den Zentren sinnvoll unterstützt werden. Diese gilt es zu identifizieren. Die Förderung genau dieser Personen ist marktkonform und verursacht kaum Wettbewerbsverzerrungen. Eine gezielte Teilnehmerauswahl optimiert die Effektivität und Effizienz der Förderung. Die untersuchten Zentren werden so zu einem Vorbild für aktivierende Arbeitsmarktpolitik. Der mehrstufige Auswahl- und Aktivierungsprozess ist beispielhaft für viele weitere Förderinstrumente.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
549.85 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.