Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/158113
Authors: 
Pusse, Leo
Year of Publication: 
2001
Series/Report no.: 
IAB-Kurzbericht 16/2001
Abstract: 
Wie für die Weltwirtschaft, so ist auch für die Entwicklung von Wirtschaft und Arbeitsmarkt in Deutschland die ökonomische Entwicklung in den USA von eminenter Bedeutung. Seit der zweiten Jahreshälfte 2000 ist in den Vereinigten Staaten die Konjunktur eingebrochen, was zu verminderten Wachstumsprognosen und zu einem Verebben der positiven Impulse auf dem Arbeitsmarkt auch hierzulande geführt hat. Empirische Untersuchungen zeigen, dass die Abhängigkeiten nicht nur auf die direkten, bilateralen Verflechtungen der beiden Länder durch Waren- und Kapitalverkehr zurückzuführen sind, sondern auch noch durch indirekte Verbindungen über Drittländer verstärkt werden.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
506.14 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.