Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/157622
Authors: 
Beznoska, Martin
Hentze, Tobias
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
IW-Kurzberichte 32.2017
Abstract: 
Ein Flat-Tax-Modell mit einer breiten Bemessungsgrundlage und einem einheitlichen Steuersatz würde die Erbschaftssteuer vereinfachen. Im Vergleich zum jetzigen Recht müssten dann Erben von kleinen und mittleren Unternehmen höhere Steuern zahlen, während große Erb- und Schenkungsfälle in der Regel bessergestellt würden.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.