Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/157585
Authors: 
Voigtländer, Michael
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
IW-Kurzberichte 79.2016
Abstract: 
Neue Höchstwerte bei der Geschäftslage, aber eine weitere Eintrübung bei den Erwartungen - dies sind die Kernergebnisse des IW Immobilien-Index im 4. Quartal 2016. Ein besonderes Augenmerk wurde diesmal auf die Erwartungen der Immobilienwirtschaft mit Blick auf die Zinsentwicklung gelegt. Die Marktteilnehmer gehen überwiegend von einer Zinswende erst ab 2018 aus - die große Streuung der Antworten unterstreicht aber die hohe Unsicherheit in der Branche.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.