Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/157573
Authors: 
Puls, Thomas
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
IW-Kurzberichte 67.2016
Abstract: 
China treibt das Projekt der Neuen Seidenstraße voran. Hohe Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur anderer Länder wurden beschlossen. Damit will China zum einen den Zugang zu den Weltmärkten effizienter gestalten und zum anderen die Entwicklung seiner bislang wirtschaftlich abgehängten Provinzen fördern.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.