Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/157564
Authors: 
Henger, Ralph
Schaefer, Thilo
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
IW-Kurzberichte 58.2016
Abstract: 
Die Finanzminister der Länder wollen auch künftig die Grundsteuer am Wert von Grund und Boden einschließlich der Gebäude bemessen. Doch dafür müssen die zuständigen Behörden den aktuellen Wert der Gebäude aufwendig neu ermitteln. Dabei ließe sich die Grundsteuer viel einfacher reformieren - und würde nebenbei dringend benötigte Investitionen in neue und bestehende Gebäude fördern.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.