Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/157533
Authors: 
Thema, Johannes
Thomas, Stefan
Kopatz, Michael
Spitzner, Meike
Ekardt, Felix
Year of Publication: 
2017
Series/Report no.: 
Wuppertal Report 9
Abstract: 
Der Abschlussbericht des dritten Arbeitspakets im Projekt "Energiesuffizienz" entwickelt aufbauend auf den Erkenntnissen der vorhergehenden Projektarbeiten Empfehlungen für ein integriertes Paket von Energiesuffizienzpolitiken im Feld Bauen/Wohnen. Der Fokus liegt auf dem Stromverbrauch in Haushalten. Dafür werden zunächst Leitlinien für die Governance von Energiesuffizienz und eine Methodik für die analytische Herleitung einer Energiesuffizienzpolitik entwickelt. Diese Analyse betrachtet Mikro- (Individuum) und Mesoebene (Haushalts-/Versorgungsökonomie). In sieben Schritten wird ein integriertes Politikpaket für Energieeffizienz und Energiesuffizienz entwickelt und eine juristische Kurzeinschätzung gegeben. Das Paket umfasst unter anderem eine Weiterentwicklung von Ökodesign und EU-Energielabel, eine integrierte Energieberatung sowie Förderprogramme für Geräte, die einen suffizienten Gebrauch ermöglichen, und für ressourceneffiziente Dienstleistungen, die Geräte im Haushalt ersetzen können. Zudem werden als Teil des Politikpakets auch übergreifende Politikansätze (Stromkundenkonto, Politikinstrumente zur Begrenzung des Wachstums der Pro-Kopf-Wohnflächen) analysiert.
Abstract (Translated): 
This final report of the third Work Package within the research project "Energy Sufficiency" develops an integrated energy sufficiency policy package in the field of buildings, with a focus on household electricity consumption. It builds on the insights of previous work within the project. In a first step, governance guidelines for energy sufficiency policies are outlined and a methodology for the analysis and development of energy sufficiency policy approaches is developed. The analysis differentiates between micro and macro levels (individual vs. care economy). In a 7-step approach, an integrated policy package for energy efficiency and sufficiency is developed, and instruments are briefly assessed as to their legal viability. The policy package includes, i.a., amendments to the EU's ecodesign and energy labelling directives, an integrated energy advice, and financial incentives for appliances that enable their sufficient use as well as for resource-efficient services that may replace appliances in the household. In addition, overarching policy approaches (energy company obligation for absolute energy reduction, policies for limiting heated floor areas) are assessed, complementing the policy package.
Persistent Identifier of the first edition: 
Additional Information: 
Abschlussbericht zu Arbeitspaket 3. Projekt "Energiesuffizienz - Strategien und Instrumente für eine technische, systemische und kulturelle Transformation zur nachhaltigen Begrenzung des Energiebedarfs im Konsumfeld Bauen / Wohnen" BMBF/FONA FKZ 01 UN 1214 B.
Creative Commons License: 
http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.