Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/156604
Authors: 
Schiller, Daniel
Hennemann, Stefan
Böke, Immo
Richter-Tokar, Miriam
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Studien zum deutschen Innovationssystem 9-2014
Abstract: 
Das Ziel der Machbarkeitsstudie "Forschermobilität und Innovation" war es, Datenquellen und methodische Ansätze zu identifizieren, durch welche die internationale Mobilität von Forschen mit Deutschland als Ziel- und Herkunftsland besser als bislang erfasst und analysiert werden kann. Es wurden solche Ansätze gesucht, mit denen Antworten auf gesellschaftlich relevante Fragen bezüglich Wissensbilanz, ökonomischer Bilanz, Auswirkungen und Determinanten der Forschermobilität gegeben werden können und die das Potenzial besitzen, in ein regelmäßiges Berichtssystem überführt zu werden. Die Machbarkeitsstudie ist in fünf Teilkapitel untergliedert, deren Kernergebnisse in diesem Kapitel zusammengefasst werden: Definition von inhaltlichen und technischen Anforderungen an ein Berichtssystem zur Erfassung der Forschermobilität (Kapitel 2), Bewertung deutscher Datensätze/-quellen und empirischer Forschungsansätze hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeiten als Basis quantitativer Untersuchungen zur Forschermobilität (Kapitel 3), Bewertung internationaler Datensätze/-quellen und empirischer Forschungsansätze hinsichtlich ihrer Einsatzmöglichkeiten als Basis quantitativer Untersuchungen zur Forschermobilität (Kapitel 4), Ausführliche Bewertung von zwei besonders vielversprechenden Ansätzen hinsichtlich Kosten, Ressourceneinsatz und Risiken, die mit dem jeweiligen Ansatz verbunden sind (Kapitel 5) und Möglichkeiten der Verknüpfung des Berichtssystems mit anderen Informationen zu Auswirkungen und Determinanten der Forschermobilität (Kapitel 6).
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.