Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/156414
Authors: 
Lemmer, Jens
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
DSi Sonderinformation 4
Abstract: 
[Einleitung] Am 16. März 2016 senkte die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzinssatz auf null Prozent und verschärfte damit ihre seit 2009 anhaltende Niedrigzinspolitik zum wiederholten Mal. Diese Entwicklung stellt für die Sparer eine zunehmende Belastung dar, besonders wenn sie in verzinste Kapitalanlagen investieren. So hat sich die durchschnittliche Umlaufsrendite für Anleihen mit einer Laufzeit von mehr als 4 Jahren von bereits niedrigen 3 Prozent im Jahr 2009 auf aktuell minus 0,1 Prozent reduziert. Trotz niedriger Inflationsraten reicht daher häufig die Rendite nicht einmal zum Kaufkraft erhalt aus, sodass bereits "vor Steuern" ein Verzehr der Vermögenssubstanz stattfindet. [...]
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
471.93 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.