Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/156289
Authors: 
Drosdowski, Thomas
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
GWS Discussion Paper 2015/11
Abstract: 
Die deutsche Energiewende bedeutet einen grundlegenden Wandel hin zu einer auf regenerativen Ressourcen gestützten dezentralen Energieversorgung. Dabei könnten private Haushalte eine tragende Rolle als Energieproduzenten spielen. Dieses Discussion Paper ordnet theoretische Erkenntnisse aus der Literatur zur Haushaltsenergieproduktion und nachhaltigem Konsum in diesen Kontext ein. Ferner werden an dieser Stelle die Möglichkeiten und Herausforderungen der auf marktintegrierte Energieprosumer aufbauenden Transformation des Energiesystems diskutiert.
Subjects: 
Energiewende
Prosumer
Energie
nachhaltiger Konsum
JEL: 
Q4
D1
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
322.79 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.