Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/151540
Authors: 
Dreger, Christian
Kholodilin, Konstantin A.
Year of Publication: 
2007
Citation: 
[Journal:] DIW Wochenbericht [ISSN:] 1860-8787 [Volume:] 74 [Year:] 2007 [Issue:] 38 [Pages:] 557-561
Abstract: 
Die fortschreitende europäische Integration führt tendenziell zu einer Annäherung der Preise von Gütern und Dienstleistungen. Mit der Erweiterung der EU hat sich dieser Prozess etwas beschleunigt. Der Beitritt der mittel- und osteuropäischen Länder beeinflusst die Preiskonvergenz auf zweierlei Weise. Zum einen erhöht sich in der EU insgesamt der Druck auf die Preise aufgrund des intensiveren Wettbewerbs. Zum anderen steigt das bisher noch relativ niedrige Preisniveau in den neuen Mitgliedsländern im Zuge des wirtschaftlichen Aufholprozesses.
Subjects: 
EU enlargement
Price convergence
Balassa Samuelson effect
JEL: 
E31
F15
F40
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
393.05 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.