Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/149815
Authors: 
Hinz, Holger
Year of Publication: 
1992
Series/Report no.: 
Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 303
Abstract: 
Die Planung der finanziellen Situation von Betriebswirtschaften ist geistiger Vor-Vollzug liquiditätspolitischer Maßnahmen. Sie stellt einen kreativen Prozeß von hoher Komplexität dar, der im Rahmen der Finanzabteilung arbeitsteilig in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden muß, um rechtzeitig gefährliche Liquiditätsengpässe verhindern bzw. attraktive Anlagealternativen im Hinblick auf das finanzielle Zielsystem ausnutzen zu können. Insofern dient die Finanzplanung der Erreichung sowohl risiko- als auch renditepolitischer Zielsetzungen...
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.