Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/148992
Authors: 
Köthenbürger, Marko
Frick, Andres
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
KOF Studien 71
Abstract: 
Die Frage nach der angemessenen Höhe der Staatsausgaben nimmt eine zentrale Stellung in der öffentlichen Diskussion ein. Die Beantwortung der Frage erfordert ein Grundverständnis darüber zu schaffen, welche Aufgaben der Staat übernehmen sollte als auch welche Wirkungen von staatlicher Tätigkeit ausgehen. Die ökonomischen Vorteile staatlicher Tätigkeit sind den Nachteilen gegenüber zu stellen und empirisch abzuschätzen. Diese Studie geht deshalb der Frage nach der volkswirtschaftlichen Bedeutung des <<Service public>> nach. Es ist eine Auffrischung und Ergänzung der Studie zum Service public, die von der KOF Konjunkturforschungsstelle an der ETH Zürich im Jahr 2006 erstellt wurde. Die vorliegende Studie wurde im Auftrag der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und des Schweizerischen Gemeindeverbands (SGV) erstellt.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
660.31 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.