Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/146878
Authors: 
Demuth, Ute
Gümbel, Michael
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
Study der Hans-Böckler-Stiftung 338
Abstract: 
Ausgewertet werden 24 Regelungen aus über 20 Jahren Vereinbarungspraxis. Quer durch unterschiedliche Branchen geht es um Umgangsweisen mit Überlastungs- bzw. Gefährdungsanzeigen. Welche Ursachen haben Überlastungssituationen? Wie wird die Interessenvertretung eingebunden? Wie gestaltet sich der rechtliche Rahmen? Die Anzeige von Überlastungen kann ein wichtiger Baustein des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes sein. Dieser gewinnt, nicht zuletzt angesichts ständig steigender Zahlen bei psychischen Belastungen, an Bedeutung. Beispiele zeigen die Bandbreite der betrieblichen Regelungen.
ISBN: 
978-3-86593-246-4
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
403.25 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.