Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/146144
Authors: 
Fuchs, Johann
Kubis, Alexander
Schneider, Lutz
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
IAB-Discussion Paper 4/2016
Abstract: 
We quantify the development of the potential labour force in Germany from 2014 to 2050 and pose the question as to which extent migration will be able to offset the well-known negative demographic influence. The mean overall results of this long period of time show that while migration may slightly dampen the trend, it cannot fully compensate for it, depending on the development of domestic labour participation. Persistently high immigration numbers, however, will defer the demographic caused decline of the workforce for some years. In contrast, even high, if realistic, immigration flows will only slow down demographic ageing.
Abstract (Translated): 
Im Zuge des demographischen Wandel wird die Zahl der dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehenden Personen sichtbar schrumpfen, während die Rentnerzahl deutlich zunimmt. Die Autoren quantifizieren die Entwicklung des Erwerbspersonenpotenzials in Deutschland bis 2050 und fragen, inwiefern Migration dieser Schrumpfung entgegenwirken kann. Ausgangspunkt der Berechnungen sind die aktuellen hohen Zuwanderungszahlen. Im Ergebnis zeigt sich, dass in der langen Frist Zuwanderung den demografisch bedingten Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials zwar deutlich reduziert, aber eine vollständige Kompensation kaum möglich ist. Nur bei anhaltend hohen Nettozuzügen aus Nicht-EU-Staaten würde das Arbeitskräfteangebot bis 2025 sogar steigen und erst danach sinken, so dass es erst um das Jahr 2030 herum unter das gegenwärtige Niveau fällt. Im Gegensatz zur absoluten Entwicklung des Erwerbspersonenpotenzials können realistisch hohe Migrationsströme die demografische Alterung, gemessen am Altenquotienten, nur abschwächen.
Subjects: 
labour force
migration
demographic change
population ageing
labour participation
JEL: 
F22
J11
J21
J22
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
387.29 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.