Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/144810
Authors: 
Tracksdorf, Pia
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Schriften zur Organisationswissenschaft: Ausgewählte Abschlussarbeiten 21
Abstract: 
[Einleitung ...] Im Detail wird die Arbeit wie folgt strukturiert. Das zweite Kapitel erarbeitet die Grundlagen des Sozialkapitalkonstrukts. Hierfür werden die Historie des Begriffes, verschiedene konzeptionelle Ansätze sowie die Wirkweisen des Sozialkapitals erläutert. Anschließend erfolgt das Operationalisieren des Sozialkapitalbegriffes auf Organisationsebene. Bestandteil des dritten Kapitels sind wichtige Grundlagen zur Beschäftigungsform der Leiharbeit. Dabei wird auf Besonderheiten im Vergleich zum Normalarbeitsverhältnis, die historische Entwicklung und rechtlichen Rahmenbedingungen von Leiharbeit in Deutschland sowie auf Chancen und Risiken für Einsatzunternehmen eingegangen. Daran schließt sich das vierte Kapitel an. Hier wird die bisherige Literatur über die Zusammenhänge zwischen Leiharbeit und innerbetrieblichen Beziehungen analysiert. Das schließt auch die Betrachtung verschiedener Einsatzstrategien von Leiharbeit aus Perspektive der Sozialkapitaltheorie ein. Die Ergebnisse werden letztlich kritisch reflektiert und der weitere Forschungsbedarf daraus abgeleitet. Kapitel fünf leitet den empirischen Teil der Arbeit ein. Zunächst wird das methodische Vorgehen bei der Datenerhebung und -auswertung beschrieben. Anschließend erfolgen in Kapitel sechs die Darstellung der Ergebnisse und die Diskussion dieser mit Rückbezug auf die theoretische Basis. Die Arbeit schließt mit den Schlussbetrachtungen im siebten Kapitel ab, welche die kritische Betrachtung der verwendeten Methodik sowie eine zusammenfassende Darstellung der Ergebnisse mit Ausblick auf den weiteren Forschungsbedarf umfassen.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.