Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/144564
Authors: 
Weerth, Carsten
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] AW-Prax [ISSN:] 0947-3017 [Volume:] 3 [Year:] 2008 [Pages:] 132-134
Abstract: 
Die Grundfreiheiten des Europäischen Binnenmarktes sind der freie Warenverkehr, der freie Dienstleistungsverkehr, der freie Zahlungs- und Kapitalverkehr sowie der freie Personenverkehr und die Niederlassungsfreiheit. Die Generaldirektion Binnenmarkt der Europäischen Kommission hat den Auftrag, den Binnenmarkt vollständig zu verwirklichen und mit Leben zu füllen. Immer wieder kommt es jedoch zu ärgerlichen Hemmnissen für Bürger und Unternehmen bei der Tätigkeit in anderen Mitgliedstaaten, welche z.T. diskriminierend wirken oder ggf. die Existenz gefährden. Dieser Beitrag stellt das Problemlösungsportal SOLVIT der Generaldirektion Binnenmarkt und seine Erfolge vor.
Subjects: 
European Law
European Union
Common internal Market
JEL: 
K33
K34
F53
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.