Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/144109
Authors: 
Ludwig, Udo
Exß, Franziska
Year of Publication: 
2015
Citation: 
[Journal:] Wirtschaft im Wandel [ISSN:] 2194-2129 [Volume:] 21 [Year:] 2015 [Issue:] 3 [Pages:] 52-55
Abstract: 
Die amtliche Statistik hat die Angaben zum Bruttoinlandsprodukt der ostdeutschen Flächenländer für die Jahre seit 2000 um jährlich rund 3% erhöht. In dieser Korrektur kommen auch konzeptionelle Erweiterungen des gesamtwirtschaftlichen Rechnungswesens zum Tragen. Insbesondere betrifft das Forschungs- und Entwicklungsleistungen, die jetzt wie eine Investition in ein Vermögensgut behandelt werden. Es zeigt sich, dass der Osten in diesem Zukunftsbereich gegenüber dem Westen stärker zurückliegt, als bisher beziffert worden ist.
JEL: 
E17
E27
R11
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
977.91 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.