Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/143041
Authors: 
Pohl, Rüdiger
Year of Publication: 
2000
Citation: 
[Journal:] Wirtschaft im Wandel [ISSN:] 2194-2129 [Volume:] 6 [Year:] 2000 [Issue:] 8 [Pages:] 221-240
Abstract: 
Von Anfang an gehört zur ostdeutschen Transformation, dass positive und negative Bewertungen ihrer Ergebnisse und Auswirkungen nebeneinander bestehen. Gewinner und Verlierer der Transformation, Erfolg gegen Misserfolg: in diesen Begriffspaaren zeigt sich die Ambivalenz der ostdeutschen Entwicklung. Zehn Jahre nach Einführung der DMark hat sich an den harten Kontrasten in den Urteilen nichts geändert.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size
136.32 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.