Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/142685
Authors: 
Siekmann, Helmut
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
SAFE Policy Letter 53
Abstract: 
Das Ergebnis des Volksentscheids im Vereinigten Königreich ist ein Weckruf. Alle Entscheidungsträger der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten sind aufgerufen, grundlegende Reformen der Verfassung einer Europäischen Union, möglicherweise nur noch einer europäischen "Kontinentalunion" unverzüglich in Angriff zu nehmen. Unverzüglich bedeutet, einen Reformprozess nicht erst dann zu beginnen, wenn die Verhandlungen über ein Austrittsabkommen beendet worden sind. Eine Rückentwicklung der Europäischen Union zu einer bloßen Wirtschaftsgemeinschaft dürfte dabei keine Lösung sein. Es ist jetzt angezeigt, offen und - notfalls kontrovers - zu diskutieren, wie ein künftiger Bundesstaat auf europäischer Ebene aussehen könnte.
Subjects: 
Brexit
Europäische Union
Vereinigtes Königreich
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
152.43 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.