Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/141309
Authors: 
Döhrn, Roland
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
RWI Impact Notes
Abstract: 
Mit einem Nullwachstum im Jahr 2015 hat Nordrhein-Westfalen (NRW) den Abstand zur deutschlandweiten BIP-Wachstumsrate gegenüber den vorherigen Jahren noch einmal vergrößert. Bei Wachstumstreibern wie Investitionen und Ausgaben für Forschung hinkt NRW deutlich hinter den anderen Bundesländern her. Hemmend wirken zudem Belastungen durch die Energiewende sowie eine starke Verschuldung der Kommunen. Diese zieht hohe Steuersätze für Bürger und Unternehmen nach sich und senkt die verfügbaren Einkommen.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
961.87 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.