Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/140629
Authors: 
Iller, Carola
Berger, Klaus
George, Julia
Hauser-Ditz, Axel
Wiß, Tobias
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
Study der Hans-Böckler-Stiftung 322
Abstract: 
Betriebliche Weiterbildung ist vor dem Hintergrund lebenslangen Lernens wichtig für alle Beschäftigten. Für eine arbeitnehmergerechte Weiterbildung muss der Betriebsrat an Prozessen beteiligt werden. Damit Betriebsratsmitglieder im System betrieblicher Weiterbildung motiviert und sachkundig handeln können, brauchen sie externe Unterstützung. Ausgehend von unterschiedlichen Typen des Umgangs von Betriebsräten mit Weiterbildung stellt die Studie Unterstützungsformate in Deutschland und Österreich sowie die Erfahrungen von Betriebsräten und Anbietern vor. Sie plädiert für ein dauerhaftes, bereites, variables Unterstützungsangebot, das regional und branchenspezifisch vernetzt ist.
ISBN: 
978-3-86593-229-7
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.