Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/130704
Authors: 
Heibült, Jessica
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
Study der Hans-Böckler-Stiftung 312
Abstract: 
Der dritte Bildungsweg, d.h. der Hochschulzugang ohne zusätzlichen Schulbesuch über eine berufliche Ausbildung und Tätigkeit wird von einer kleinen jedoch steigenden Zahl von Menschen beschritten. Die vorliegende qualitative Studie untersuchte Lernbiografien von Studierenden des Dritten Bildungswegs, die an Universitäten studieren. Sie zeigt die Bedeutung des biografischen Werdegangs und vor allem auch der beruflichen Lernerfahrungen und Orientierungen für diese Studierendengruppe, ihre Studienmotivation und ihren Studienerfolg auf.
ISBN: 
978-3-86593-218-1
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
806.14 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.