Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/130189
Authors: 
Jochmann-Döll, Andrea
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
Study der Hans-Böckler-Stiftung 317
Abstract: 
Teilzeit erleichtert die Vereinbarung von Beruf mit anderen Lebensbereichen. Obwohl Teilzeit in den letzten Jahrzehnten eine starke Verbreitung gefunden hat, schließen sich Teilzeit und Führung nach wie vor häufig aus. Denn Teilzeit widerspricht dem traditionellen Bild einer Führungskraft. Wie Teilzeit in Führungspositionen bewertet wird, untersucht Andrea Jochmann-Döll für die Polizei in Deutschland. Neben Problemen, die für Teilzeit von Führungskräften gesehen werden, deckt Jochmann-Döll die Vorteile von Teilzeit in Führungspositionen für Betriebe auf.
ISBN: 
978-3-86593-224-2
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
741.73 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.