Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/130160
Authors: 
Colombier, Carsten
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
FiFo Discussion Papers 16-3
Abstract: 
Our study shows that population aging substantially affects healthcare expenditure (HCE). This conclusion supports the popular, but recently strongly contested, view that the coming population aging will threaten the fiscal sustainability of health systems. We contribute to this debate, first by estimating the determinants of Swiss healthcare expenditure (HCE) with outlier-robust dynamic regressions, and second, by projecting Swiss HCE based on the estimates produced and new population scenarios. Medical advances and GDP per capita also play a decisive role. Governments can mitigate HCE growth by improving the health status of the population and by stimulating cost-effective and productive medical advances.
Abstract (Translated): 
In diesem Papier wird gezeigt, dass eine alternde Bevölkerung zu einem zunehmenden Kostendruck im Gesundheitswesen führt. Unsere Analyse stützt die weit verbreitete, aber in letzter Zeit sehr umstrittene Hypothese, dass die absehbare Alterung der Bevölkerung die finanzielle Nachhaltigkeit des Gesundheitswesens gefährdet. Dieses Papier leistet einen Beitrag zur Diskussion über die Bedeutung der Alterung für das Gesundheitswesen, indem wir (i) die Determinanten der Schweizer Gesundheitsausgaben mit Hilfe Ausreißer-robuster dynamischer Regressionen schätzen und (ii) die Gesundheitsausgaben auf Basis dieser empirischen Schätzungen und der jüngsten Bevölkerungsszenarien für die Schweiz projizieren. Unsere Ergebnisse legen auch nahe, dass der medizinischtechnische Fortschritt und das BIP pro Kopf wesentliche Faktoren für das Ausgabenwachstum im Gesundheitswesen sind. Die Gesundheitspolitik kann das Ausgabenwachstum insbesondere durch Maßnahmen zur Verbesserung des Gesundheitszustands der Bevölkerung sowie eine gezielte Förderung von kostensparenden und effizienten medizinischen Innovationen dämpfen
Subjects: 
healthcare expenditure
population ageing
fiscal sustainability
advances in medical technology
robust MM estimator
long-term projections
bootstrap simulations
Gesundheitsausgaben
Alterung
finanzielle Nachhaltigkeit
medizinisch-technischer Fortschritt
robuster MM Schätzer
langfristige Ausgabenprojektionen
Bootstrapsimulationen
JEL: 
H51
I18
C22
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.