Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/130159
Authors: 
Mackscheidt, Klaus
Year of Publication: 
2016
Series/Report no.: 
FiFo Discussion Papers 16-1
Abstract: 
[Zwei besondere Ereignisse im öffentlichen Haushaltswesen] Wer das öffentliche Haushaltswesen in Europa studiert, wird in diesem Dezennium auf zwei besondere Ereignisse stoßen, die zu einer extremen Herausforderung für die finanzpolitischen Beziehungen zwischen den Ländern in Europa geführt haben und weiterhin führen. Das erste Ereignis - zugespitzt in der Diskussion um Griechenlands Sanierung - betrifft den Umgang mit den Zielen der Haushaltspolitik, die Frage also, ob man einen konsolidierten Haushalt anstrebt oder eher eine Steigerung der Staatsausgaben wünscht. Das zweite, noch viel größere Ereignis besteht in der Bewältigung der Flüchtlingsbewegung - eine Herausforderung für die gesamte Bevölkerung und nicht zuletzt auch für das öffentliche Haushaltswesen. Beiden Ereignissen ist gemeinsam, dass der Umgang mit der öffentlichen Verschuldung eine ganz entscheidende Rolle spielt und vor allem noch spielen wird. Deswegen macht es Sinn, die beiden Ereignisse zusammenhängend zu betrachten. [...]
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
188.46 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.