Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/129199
Autoren: 
Metzger, Georg
Rammer, Christian
Datum: 
2009
Quellenangabe: 
[Journal:] ZEW Wachstums- und Konjunkturanalysen [Volume:] 12 [Year:] 2009 [Issue:] 2 [Pages:] 8-9
Zusammenfassung: 
Durch Unternehmensgründungen werden in den forschungs- und wissensintensiven Wirtschaftszweigen in Deutschland pro Jahr rund 105.000 Arbeitsplätze geschaffen, die auch fünf Jahre nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit noch bestehen. Damit trägt jeder Gründungsjahrgang rechnerisch etwa mit 2 v.H. zur Beschäftigung in diesen Wirtschaftszweigen bei. Diese Ergebnisse aus dem Mannheimer Unternehmenspanel des ZEW für die Gründungsjahrgänge 1997-2003 unterstreichen die Bedeutung von Gründungen für das Wachstum in der wissensbasierten Wirtschaft.
Dokumentart: 
Article

Datei(en):
Datei
Größe
121.62 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.