Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/128878
Authors: 
Kratena, Kurt
Meyer, Ina
Wüger, Michael
Year of Publication: 
2009
Series/Report no.: 
WIFO Working Papers 339
Abstract: 
Lange hat sich die ökonomische Literatur auf die negativen Umweltauswirkungen von Produktionsprozessen konzentriert. Im Gegensatz dazu steht die Untersuchung der klimarelevanten Energienachfrage der privaten Haushalte im Mittelpunkt dieser Untersuchung. Um der Vielschichtigkeit der Energienachfrage der Haushalte gerecht zu werden, werden dazu Daten sowohl auf Basis von Zeitreihen- als auch auf Querschnittsebene verwendet, und es werden eigene Datenstöcke entwickelt, um konsistente Reaktionsparameter der wichtigsten Einflussfaktoren zu ermitteln. Außerdem wird die Energienachfrage der privaten Haushalte in ein Modell der Gesamtkonsumnachfrage eingebettet, um die Rückkoppelungseffekte in der Nachfrage erfassen zu können. Die Ergebnisse lassen es fraglich erscheinen, ob eine Politik, die auf eine Senkung der Energienachfrage der privaten Haushalte abstellt, allein auf technologische Effizienzverbesserungen setzen kann.
Abstract (Translated): 
For a long time economic literature focused on the negative environmental effects from production processes. Countering this is the focus of this investigation, namely research into the demand by private households for climate relevant energy. In order to be fair to the complexity of the energy demands of private households, time series data as well as cross sectional data will be used. Furthermore specific data sets will be developed to establish consistent parameters of reaction for the most important factors. The energy demand of private households will also be represented in a model for total consumer demand, in order to capture the feedback effect on demand. The results bring into doubt whether policies which are aimed at reducing the energy demand of private households can solely be based on improvements in technological efficiency.
Subjects: 
Haushaltsenergienachfrage
Rebound Effekt
Effizienz von Geräten
Lebensstile
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
1.36 MB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.