Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/128139
Authors: 
Pelzeter, Andrea
Bustamante, Silke
Deckmann, Andreas
Ehlscheidt, Rudi
Freudenberger, Franziska
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
Working Papers of the Institute of Management Berlin at the Berlin School of Economics and Law (HWR Berlin) 87
Abstract: 
Im Rahmen des Forschungsprojektes MitCSR wurden sechs Fallstudien ausgearbeitet, die der Frage nachgingen, welche Wirkung Corporate Social Responsibility auf die Rekrutierung und Bindung von Mitarbeitern hat. Für die Erhebung der Wirkung wurden die Einflussfaktoren CSR-Performanz und CSR-Kommunikation von der abhängigen Variable CSR-Wahrnehmung unterschieden (CSR-Trias). In fragebogengestützten Interviews wurde die Perspektive der Unternehmensleitung sowie der bestehenden Mitarbeiter erhoben. Weitere Erkenntnisquellen waren u.a. Bewertungen der CSR-Performanz mittels Kriterien und Indikatoren. Das Ergebnis zeigt, dass von den fünf unterschiedenen CSRBereichen - Mitarbeiter, Umwelt, Markt, Gesellschaft und Unternehmensführung - der erstgenannte Mitarbeiterbereich die höchste Bedeutung hat. Sowohl Performanz als auch Kommunikation und Wahrnehmung sind hier signifikant höher ausgeprägt als für die übrigen vier Bereiche. Dem entspricht eine hohe zugewiesene Bindungswirkung. Diese Ergebnisse zeigten alle sechs Fallstudien gleichermaßen mit nur geringen Abweichungen im Detail.
Abstract (Translated): 
The research project MitCSR focuses on the impact of Corporate Social Responsibility (CSR) on employee retention (commitment) and recruitment using six case studies. For the analysis three main factors relating to CSR dimensions are differentiated: CSR performance, CSR communication and the dependent variable CSR perception. The management as well as the employee perspective was evaluated by qualitative surveys using expert interviews and focus-group interviews. The CSR performance was also evaluated using criteria and indicators. Results indicate the priority of employee activities of the five fields of CSR action: employees, the environment, the market, society and corporate governance. In the field of employees, CSR performance, communication and perception are most significantly elaborated, which correlates with a high potential for retention of employees. The results were similar for all six investigated cases including small deviations.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.