Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/127493
Authors: 
Bodmer, Frank
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
WWZ Forschungsbericht 06/04-c
Abstract: 
Diese Arbeit gibt einen Überblick über das ausserordentlich tiefe Wachstum der Schweiz in den 90er Jahren sowie über dessen mögliche Gründe. Auffällig ist dabei einerseits die lange Dauer der Rezession, andererseits aber auch der ihr folgende eher mässige Aufschwung. Grundsätzlich kann es sich um ein rein konjunkturelles Phänomen handeln oder um eine strukturelle Krise. Wie wir argumentieren werden, handelt es sich im Kern um eine strukturelle Krise, welche durch spezielle Faktoren teils konjunktureller Natur verschärft wurde. Damit ist auch nicht zu erwarten, dass sich die Krise mit einfacher Konjunkturpolitik beheben lässt. Gefragt sich vielmehr strukturelle Reformen.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.