Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/127224
Authors: 
Pham-Phuong, Dong
Year of Publication: 
2004
Series/Report no.: 
Discussion Paper Series, University of Heidelberg, Department of Economics 407
Abstract: 
Dieser Aufsatz dient dem Versuch, ein konsistentes wirtschaftspolitisches Bewertungsverfahren zur Analyse der Leistungsfähigkeit der genossenschaftlichen Bankunternehmung zu entwickeln. Dafür wird das auf linearer Programmierung beruhende Schätzverfahren "Data Envelopment Analysis (DEA)" verwendet, das die Gesamteffizienz, die Skaleneffizienz und die technische (X-)Effizienz ermittelt. Die Leistungsfähigkeit genossenschaftlicher Kreditinstitute wird daran gemessen, ob und inwieweit eine effiziente Form der Leistungserstellung zur Mitgliederförderung gewährleistet wird. Die Kosteneffizienz von 227 lokalen People's Credit Funds in Vietnam wird anhand der Bilanz- und Erfolgszahlen für das Jahr 2000 bewertet. Faktoren, von denen ein Einfluss auf die X-Effizienz vermutet wird, werden anhand des Tobit- Modells und der DEA-Bootstrap-Regression (DBR) ermittelt.
Subjects: 
Credit Cooperative
Efficiency Measurement
Data Envelopment Analysis
Tobit Model
Bootstrap Approach
JEL: 
G21
C61
C24
D24
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
1.21 MB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.