Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/126122
Authors: 
Niewerth, Claudia
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
Mitbestimmungsförderung Report 11
Abstract: 
- Die Ausbildung zum "Innovationspromotor" bringt einen neuen Betriebsratstypus hervor, den "aktivierten Betriebsrat". - Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die teilnehmenden Betriebsräte der Promotorenausbildung ihre Kompetenzen auf allen Ebenen erheblich verbessern konnten. Fast alle Betriebsräte verfügen am Ende der Ausbildung über mehr Promotorenrollen als vor der Ausbildung und nutzen diese für mehr Mitbestimmung im Innovationsgeschehen. - Auch erfahrene Betriebsräte profitieren vom Ausbildungskonzept. - Der Dreiklang von modularem Seminar, Beratung und betrieblichem Innovationsprojekt sorgt für nachhaltige Kompetenzentwicklung bei den Teilnehmern. - Die Übertragung des Erlernten ins Gremium stellt sich als hohe Hürde dar - hier fehlen schlüssige Konzepte zum Transfer. - Die Ausbildung von Betriebsräten zu Innovationspromotoren ist eine wirkungsvolle Maßnahme zur Modernisierung betriebsrätlichen Handelns.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size
108.77 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.