Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/126115
Authors: 
Hoffmann, Reiner
Guggemos, Michael
Year of Publication: 
2014
Series/Report no.: 
Mitbestimmungsförderung Report 3
Abstract: 
Es ist an der Zeit, die strategische Debatte über Mitbestimmung, Demokratie und Beteiligung selbstbewusst und offensiv in die Öffentlichkeit zu tragen. Das vorliegende Memorandum zur Weiterentwicklung der betrieblichen Mitbestimmung ist ein Schritt in diese Richtung, den wir im Rahmen der "Offensive Mitbestimmung" gehen. Gemeinsam getragen vom DGB und seinen Mitgliedsgewerkschaften, gestützt auf Forschung und externen Sachverstand, werden wir aus wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen, politische Forderungen für die Zukunft der betrieblichen Mitbestimmung ableiten. Das Memorandum versteht sich als Work in Progress, denn die praktische und gesetzliche Entwicklung der betrieblichen Mitbestimmung kann nie abgeschlossen sein. Sie muss ständig mit der betrieblichen Wirklichkeit von Arbeit Schritt halten und sich neuen Herausforderungen stellen. Wir laden die Akteure der Mitbestimmung zur Diskussion ein, um ge-meinsam die Mitbestimmung zu stärken und sie auf der Höhe der Zeit zu halten.
Document Type: 
Research Report

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.