Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/126070
Authors: 
Schober, Dominik
Year of Publication: 
2013
Citation: 
[Journal:] ZEW Wachstums- und Konjunkturanalysen [Volume:] 16 [Year:] 2013 [Issue:] 3 [Pages:] 6-7
Abstract: 
Effekte sektoraler Reformen in komplexen und eng verflochtenen Märkten wie dem Strommarkt entwickeln sich oft über Jahre. Insbesondere strukturelle Maßnahmen wie eine Entflechtung benötigen Zeit zur Umsetzung. Wenig invasive Eingriffe zur Erreichung eines wirtschaftspolitischen Ziels stellen sich dabei oft als beste Lösung heraus.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.