Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/126019
Authors: 
Sachs, Andreas
Year of Publication: 
2010
Citation: 
[Journal:] ZEW Wachstums- und Konjunkturanalysen [Volume:] 13 [Year:] 2010 [Issue:] 2 [Pages:] 10-11
Abstract: 
Neben dem Bruttoinlandsprodukt wird häufig die Arbeitslosenquote herangezogen, um die Leistungsfähigkeit eines Landes im internationalen Vergleich zu beurteilen. Unklar ist, welche Faktoren maßgeblich für die Arbeitslosenquote sind. Zwar herrscht Einigkeit darüber, dass institutionellen Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt wesentliche Bedeutung beigemessen werden kann, jedoch bleibt die Frage ungeklärt, welche Reformen grundsätzlich sinnvoll erscheinen, um Arbeitslosenquoten zu senken.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.