Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/125995
Authors: 
Heger, Diana
Year of Publication: 
2008
Citation: 
[Journal:] ZEW Wachstums- und Konjunkturanalysen [Volume:] 11 [Year:] 2008 [Issue:] 2 [Pages:] 8-9
Abstract: 
Viele unternehmerische Entscheidungen werden durch konjunkturelle Schwankungen beeinflusst. Gerade Innovationsentscheidungen können oft kurzfristigen Anpassungsprozessen unterliegen. Das Thema ist aktuell wieder von besonderem Interesse, da sich einerseits ein erneuter konjunktureller Abschwung andeutet, gleichzeitig aber die Bundesregierung im Rahmen ihrer High-Tech-Strategie ehrgeizige Ziele zur Erhöhung der Forschungs- und Innovationsleistungen der deutschen Wirtschaft bis 2010 verfolgt, darunter eine höhere Innovationsbeteiligung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Dies wirft die Frage auf, inwieweit Innovationspolitik auf eine veränderte konjunkturelle Situation reagieren soll. Dieser Beitrag präsentiert empirische Forschungsergebnisse zum Einfluss der Konjunktur auf Innovationsentscheidungen von Unternehmen.
Document Type: 
Article

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.