Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/122156
Authors: 
Stolzenburg, Ulrich
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
Kiel Policy Brief 96
Abstract: 
[Einleitung ...] Der Beitrag gliedert sich folgendermaßen: Zunächst wird das Maßnahmenpaket skizziert (Abschnitt 2), danach wird die europäische Investitionstätigkeit anhand makroökonomischer Daten analysiert, um die von der EU-Kommission festgestellte Investitionslücke genauer zu beleuchten (Abschnitt 3). Im Anschluss werden mögliche Gründe aufgeführt, die eine geringere Investitionstätigkeit erklären können und der Frage nachgegangen, ob die Maßnahmen des „Junckerplans“ geeignete Impulse zur Überwindung dieser möglichen Investitionshemmnisse geben können (Abschnitt 4). Es werden zudem grundsätzliche Bedenken hinsichtlich der Wirkungsweise des „Junckerplans“ formuliert (Abschnitt 5). Im letzten Abschnitt (Fazit) wird schließlich diskutiert, inwieweit die Maßnahmen ein geeignetes Modell für die zukünftige Ausgestaltung der EU-Wirtschaftsförderung darstellen.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
883.26 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.