Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/121297
Authors: 
Ahrens, Volker
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
Arbeitspapiere der Nordakademie 2015-04
Abstract: 
Controller scheinen sich untereinander oft mit der Frage zu beschäftigen, welche Rolle sie in Unternehmen spielen und welche Aufgaben von ihnen zu erledigen sind. Der vorliegende Beitrag beobachtet diese Diskussion zum einen vom Standpunkt eines Außenstehenden aus und zum anderen aus einer systemtheoretischen Perspektive. Ausgehend von der Frage, inwieweit Controlling angesichts von Komplexität, daraus folgender Selbstreferenz und operativer Geschlossenheit sozialer Systeme überhaupt möglich ist, werden systemische Interventionskonzepte vorgestellt, die schließlich auch zu einer Positionierung des Controllings in Organisationen beitragen können.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
545.54 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.