Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/116644
Authors: 
Buchholz, Anja
Heidbreder, Bärbel
Jochheim, Linda
Wannöffel, Manfred
Year of Publication: 
2012
Series/Report no.: 
Arbeitspapier, Bildung und Qualifizierung 188
Abstract: 
Im März 2009 einigte sich die Kultusministerkonferenz auf bundeseinheitliche Mindeststandards zur Öffnung der Hochschulen für beruflich qualifizierte Studieninteressierte. In Nordrhein-Westfalen erfolgte die Umsetzung des KMK-Beschlusses im März 2010.Absicht der Studie ist die Ermittlung der Rahmenbedingungen für sowie der Anforderungen an die erfolgreiche Aufnahme eines Studiums für beruflich Qualifizierte an der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Die Studie konzentriert sich auf die Aspekte:- Stellenwert der Studienmöglichkeiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte- Umsetzung der Neuordnung des Hochschulzugangsverfahrens an der RUB- Anteil der beruflich qualifizierten Studierende an der RUB- Interne und externe Kommunikation der Öffnung des Studiums für beruflich Qualifizierte- Sozialprofil der beruflich Qualifizierten- Erwartungen und Zufriedenheit der beruflich Qualifizierten mit dem Studium- Gestaltung der Übergänge zwischen beruflicher und akademischer Bildung- Kooperationserfordernisse zwischen Universität, regionaler Wirtschaft, Politik und Verbänden
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.