Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/116629
Authors: 
Lenz, Katrin
Voß, Anja
Year of Publication: 
2009
Series/Report no.: 
Arbeitspapier, Bildung und Qualifizierung 172
Abstract: 
Die Studie bietet eine erste Bestandsaufnahme zum aktuellen Umsetzungsstand des Tarifvertrags zur Qualifizierung der Metall- und Elektroindustrie (TVQ NRW). Als breit angelegte Betriebsrätebefragung gibt sie Aufschluss über Praxiserfahrungen und identifiziert umsetzungsfördernde und -hemmende Faktoren.Die Studie beantwortet diese Fragestellungen: Kategorisierung tarifvertraglicher Regelungen zur Qualifizierung und Besonderheiten des TVQ NRW in diesem Kontext Stand der Umsetzung des TVQ in NRW und praktische Umsetzungserfahrungen in den BetriebenHandlungsansätze für Unterstützung der TVQ-Umsetzung auf Grundlage von Praxisanforderungen der Akteure Zentrales Ergebnis ist eine generell aufgeschlossene Haltung der Betriebsräte gegenüber dem TVQ NRW. Zeitlich begrenzte Ressourcen der Betriebsräte und die besonderen Anforderungen von prozessualen, betriebsnahen Tarifverträgen mit innerbetrieblicher Ausgestaltungs- und Übersetzungsarbeit erfordern individualisierte Unterstützungsstrukturen.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.