Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/116543
Herausgeber: 
Korfmacher, Susanne
Mutz, Gerd
Datum: 
2004
Schriftenreihe/Nr.: 
Arbeitspapier No. 80
Zusammenfassung: 
Die vorliegende Dokumentation enthält Beiträge zu einem Workshop, den die Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam mit dem Münchner Institut für Sozialforschung (MISS) am 26. März 2002 in Düsseldorf durchführte. Unter dem Titel 'Mehr Beschäftigung durch bürgerschaftliches Engagement und Eigenarbeit?' sollten die Auswirkungen neuer arbeitsgesellschaftlicher Organisationen, wie beispielsweise New Work-Zentren, Bürgerhäuser zur Förderung der Eingenarbeit und Freiwilligenagenturen, auf den regionalen bzw. lokalen Arbeitsmarkt diskutiert werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen aus Wissenschaft, Politik, Gewerkschaften und Praxis. Hintergrund dieses Workshops war der Abschluss der ersten Projektphase eines von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekts, in dem Fallstudien zur Beantwortung dieser Frage herangezogen wurden.
Dokumentart: 
Working Paper
Erscheint in der Sammlung:

Datei(en):
Datei
Größe
360.54 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.