Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/116541
Autoren: 
Rundnagel, Regine
Datum: 
2004
Reihe/Nr.: 
Arbeitspapier 81
Zusammenfassung: 
Die zentrale gewerkschaftliche Herausforderung in der aktuellen wirtschaftlichen Situation ist die Sicherung von Beschäftigung und der Abbau der Arbeitslosigkeit. Die Wirkungen der Produktivitätserhöhungen, bedingt durch den Einsatz neuer Technologien und Organisationskonzepte, und die Folgen der globalen Arbeitsteilung werden durch beschäftigungswirksame neue Märkte nicht mehr ausreichend wettgemacht. Eine Verteilung der Arbeit auf alle stößt auf Widerstand und hat Grenzen. Mit dem Ziel, Beschäftigung zu sichern und auszuweiten, werden Innovation und die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens zu einem zentralen und zukunftsorientierten Handlungsfeld von Gewerkschaften und betrieblichen Interessenvertretungen.
Dokumentart: 
Working Paper
Erscheint in der Sammlung:

Datei(en):
Datei
Größe
1.47 MB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.