Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/116426
Editors: 
Leittretter, Siegfried
Year of Publication: 
2008
Series/Report no.: 
edition der Hans-Böckler-Stiftung 184
Abstract: 
Im Rahmen des Beratungsprojektes Arbeits- und Umweltschutz in Krankenhäusern erscheint diese Handlungshilfe für Betriebsräte und Expertinnen und Experten des betrieblichen Arbeitsschutzes in Krankenhäusern. Hoher Leistungs- und Zeitdruck, gepaart mit hoher Verantwortung, Schichtdienst, teilweise überlange Arbeitszeiten und einseitige körperliche Belastungen kennzeichnen heute die Tätigkeiten in der stationären Krankenversorgung. Den Druck auf Pflegekräfte und medizinisches Personal verstärkt noch der wachsende Kosten- und Wettbewerbsdruck im Gesundheitssektor. In dieser Broschüre zeigen wir mit Beispielen aus der Praxis, wie auch unter dieser Ausgangslage, Belastungen abgebaut und die Arbeit humaner gestaltet werden kann. Unter der Devise 'Aus der Praxis für die Praxis' werden exemplarisch interessante, realisierte Projekte in Krankenhäusern beschrieben, erprobte Methoden zum Abbau von Stress und psychischen Belastungen in Krankenhäusern vorgestellt, die Prävention von Infektionskrankheiten behandelt, eine interessante betriebliche Arbeitszeitregelung sowie Anforderungen an eine gute Praxis aus der Sicht der Arbeitsschutzbehörde und einer Krankenhausleitung dargestellt. Die Beispiele sollen zum Nachahmen und Weiterentwickeln anregen.Nur mit guten, menschengerechten Arbeitsbedingungen kann eine hohe Qualität der stationären Versorgung der Patienten gewährleistet werden. Beides bedingt sich gegenseitig.
ISBN: 
978-3-86593-063-7
Document Type: 
Book

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.