Bitte verwenden Sie diesen Link, um diese Publikation zu zitieren, oder auf sie als Internetquelle zu verweisen: http://hdl.handle.net/10419/116358
Autoren: 
Havighorst, Frank
Datum: 
2004
Schriftenreihe/Nr.: 
edition der Hans-Böckler-Stiftung No. 114
Zusammenfassung: 
Aufgrund seiner Komplexität und der besonderen Technik, mit der die wirtschaftliche Lage des Unternehmens abgebildet wird, ist der Jahresabschluß erklärungsbedürftig. Das Befassen mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und den weiteren Datenwerken und Darstellungen bedarf besonderer Kenntnisse des Lesers oder der Leserin. Insbesondere bedarf es der Kenntnisse über die Regeln des Ansatzes und der Bewertung von Vermögenswerten und Schulden, um sich ein Urteil bilden zu können. Zusätzlich sind noch verschiedene Wahlrechte zu berücksichtigen, deren Wahrnehmung erheblichen Einfluss auf die Darstellung der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens hat.Der Jahresabschluss von Krankenhäusern unterliegt zusätzlich zahlreichen Sonderregelungen, die zum großen Teil der Form der öffentlichen Finanzierung der Krankenhäuser geschuldet sind. Daher kommt es zu deutlichen Abweichungen von der Darstellung, die Jahresabschlüssen der Industrie- und Handelsunternehmen eigen ist.Es ist das Bestreben der Wirtschaftsreferate der Hans-Böckler-Stiftung, den Aufsichtsräten, Betriebsräten, Personalräten und Wirtschaftsausschüssen Arbeitshilfen zum Jahresabschluss an die Hand zu geben, die es den Arbeitnehmervertretungen ermöglichen, sich selbst ein aussagekräftiges Bild über die wirtschaftliche Lage ihres Unternehmens zu verschaffen. Die vorliegende Broschüre soll eine Lücke schließen, indem sie neben einer allgemeinen Einführung in die Thematik auch spezielle Informationen zum Jahresabschluss von Krankenhäusern bietet.
ISBN: 
3-93514-591-8
Dokumentart: 
Book

Datei(en):
Datei
Größe
238.22 kB





Publikationen in EconStor sind urheberrechtlich geschützt.