Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/112719
Authors: 
Vossen, Gottfried
Lechtenbörger, Jens
Fekete, David
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
Arbeitsberichte des Instituts für Wirtschaftsinformatik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster 135
Abstract: 
Dieser Bericht untersucht das Potential von Big Data in und für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Dafür werden mittels einer Umfrage, Fokus-Interviews und zusätzlichen Recherchen die Potentiale und Herausforderungen bei Big Data untersucht, welche für KMU zu Tragen kommen. Der Begriff Big Data selbst wird genauer betrachtet und es wird erklärt, welche Dimensionen abseits schierer Größe ebenfalls dazu zählen, wie etwa Vielfalt oder Schnelligkeit der Daten. Weiter wird mit eingängigen Praxisbeispielen, etwa von der US-Restaurant-Kette The Cheessecake Factory, die Nutzung von Big Data illustriert und die Anwendbarkeit hiervon auf KMU besprochen. Die Potentiale und Herausforderungen für KMU werden in technische, organisatorische sowie wirtschaftliche und rechtliche Aspekte unterteilt und untersucht. Ein zusammenführendes Fazit für KMU wird im Anschluss gebildet und diskutiert. Insgesamt soll der Bericht helfen zu klären, ob und wie KMU sich dem Thema Big Data stellen sollten und weshalb das Thema Big Data bei KMU bisher zögerlich angenommen wird. Es stellt sich heraus, dass es für KMUs grundsätzlich sinnvoll ist, den Blick in die Richtung von Big Data zu lenken, denn die Entwicklungen in Bereichen wie Internet of Things, Industrie 4.0, Smart Car, Smart Home oder Smart City lassen heute bereits klar erkennen, dass die Digitalisierung unserer Welt weiter fortschreiten wird. Damit werden die anfallenden Datenbestände ständig und immer schneller wachsen und neue Formen von Interaktion, Kollaboration, Kooperation, Marketing, Vertrieb und Kundenorientierung ermöglichen.
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.