Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/110908
Authors: 
Budzinski, Oliver
Eckert, Sandra
Year of Publication: 
2015
Series/Report no.: 
Ilmenau Economics Discussion Papers 93
Abstract: 
Wettbewerb und Regulierung werfen sowohl aus einer wirtschafts- als auch aus einer politikwissenschaftlichen Perspektive interessante Fragestellungen auf und haben daher in beiden Disziplinen umfangreiche Beachtung gefunden. Der vorliegende Beitrag gibt eine Übersicht über beide Herangehensweisen. Dabei werden zunächst die grundlegenden Unterschiede und Gemeinsamkeiten offengelegt (Abschnitt 2), bevor die disziplinären Schwerpunkte in der Analyse vorgestellt, und aus Sicht der jeweils anderen Disziplin kommentiert werden (Abschnitte 3 und 4). Wir kommen zu dem Ergebnis, dass beide Sichtweisen in erster Linie komplementär sind und sich gegenseitig befruchten können.
Subjects: 
Wettbewerb
Regulierung
Wirtschaftswissenschaften
Politikwissen-schaften
Wettbewerbspolitik
JEL: 
A12
A20
L40
L50
P40
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.